Meditationsanleitung – Pradipika

Die folgende Meditationsanleitung richtet sich nach den Vorgaben der Hatha-Yoga-Pradipika. Drei Anweisungen sind es in dieser Schrift, die den Weg in Stille zu bahnen vermögen und die in Stufen beschritten werden. Sie sind…

  1. Das zur Ruhe-Kommen des Körpers und seiner Wahrnehmung…, gefolgt von
  2. der Einrichtung und Beruhigung des Atems, der überwiegend über die Taille erfolgen sollte, was dann…
  3. nach ausreichender Übung zwangsläufig zur Stille des Geistes führen wird.

Dabei sollte die Stufen nach und nach durchschritten und mit nicht weniger als 25/30 Minuten Dauer geübt werden. Ich habe im Anleitungstext jeweils 5 Minuten für jede Stufe vorgesehen und zwei zusätzliche Stufen eingestellt, die helfen sollen, den Geist zu beruhigen.

Nach Stufe zwei kommen zwei zusätzliche Übungen…

  1. die reine Beobachtung der aktuellen Geistesaktivität ohne Einflussnahme… gefolgt von
  2. der aktiven Beruhigung der Gedanken durch eine kurze Rückwendung zum Atem hin.

Die eigentliche Meditation (das Sitzen) beginnt, wenn die Sitzhaltung eingenommen wurde und alle Vorbereitungen abgeschlossen sind.

Wenn du möchtest, wiederhole die Meditation für einen zweiten Durchgang. Bitte schau darauf, beim kreuzbeinigem Sitzen die Beinseiten zu wechseln.

Meditationsanleitung nach Hatha-Yoga-Pradipika

Die nachfolgende Meditationsanleitung orientiert sich nach den Anleitungen, die in der Hatha-Yoga-Pradipika beschrieben werden. Sie ist für alle Stufen geeignet.

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.